2009

Kulturbrücke Hamburg TV produziert seine 130. Sendung
• Das Projekt Switch feiert sein 500. Teilnehmerkind bei der 7. Switch-Reiserunde im Winter 2008/2009 mit Kinder aus bisher über 50 Nationen
 
2008

Gewinnerin des Peter von Zahn Gedächtnispreises, Neuwahl in den Hamburger Integrationsbeirat des Hamburger Senats
 
2007

Gewinnerin des Bürgerpreises des Bezirksamts Hamburg Mitte für herausragende Integrationsarbeit
 
2006
 
2005

Gründung des Kinder-Kultur-Projektes "Switch - in vier Tagen um die Welt"
 
2004

• Erneute Einberufung als Mitglied des Integrationsbeirates des Hamburger Senats im Mai 2004
• Ab April 2004 Redaktionelle Leitung und Moderation der Sendung Kulturbrücke Hamburg TV bei Tide TV/Kabelkanal 21
Referentin zum Thema "Lust auf Macht" am 24. Januar 2004 bei der Helga-Stoedter-Stiftung auf dem Hegehof Seminar "Lust auf Karriere" vom 23. - 25. Januar 2004
 
2003

Referentin in der Handelskammer Hamburg zum Thema "E trifft U - Existenzgründerin trifft Unternehmerin" am 10 Dezember 2003
Gründung des Vereins Kulturbrücke Hamburg e.V. im November 2003, Frau Hourvash Pourkian wird zur 1. Vorsitzenden gewählt
Schirmfrau des Projektes "Interkultureller Service", veranstaltet von der Aqtivus Servicegesellschaft, anlässlich einer Auftaktveranstaltung am 19. November 2003 gemeinsam mit dem Hamburger Senator Dr. Wolfgang Peiner, dem Leiter der Arbeitsvermittlung des Arbeitsamtes Hamburg, Herrn Karl-Heinz Klemann, sowie dem Direktor des Museums für Völkerkunde, Herrn Pro. Wulf Köpke
Referentin zum Thema "Macht der Frau in westlichen und islamischen Ländern" auf dem Kongress "Woman in Power" am 4. November 2003 in Los Angeles, USA
Referentin zum Thema "Existenzgründerinnen mit Migrationshintergrund" im Interkulturellen Parlament der GRÜNEN im Bayrischen Landtag am 8. Mai 2003 in München
Vortrag zum Thema "Frau im 21. Jahrhundert" auf Einladung der Konrad Adenauer Stiftung in Goslar am 28. April 2003
 
2002

• Gemeinsame Telinahme mit Frau Porf. Dr. Gertrud Höhler an einer Podiumsdiskussion auf dem Mentoring-Kongress der Akademie Südwest in Stuttgart am 21. Oktober 2002
Vortrag am 13. September 2002: "macht macht müde Frauen munter" - Kreis Dithmarschen, Der Landrat Gleichstellungsstelle
Vortrag zum Thema "Macht macht müde Frauen munter" mit anschließender Direktkandidatin Barbara Ahrons am 22. Juli 2002
Einberufung in den Integrationsbeirat des Hamburger Senats durch Senatorin Schnieber-Jastram im Juni 2002
 
2001

Pressekonferenz zum Thema "Integration ausländischer Mitbürger" am 25.04.2001
• seit April 2001 unabhängige gesellschaftspolitische Beraterin bei Ole von Beust (Bürgermeisterkandidat der CDU Hamburg)
Vortrag zum Thema Macht macht müde Frauen munter bei 'Business and Professional Women - Germany e.V.' (BPW) am 03.04.2001 in Hamburg
Veröffentlichung und Präsentation ihres zweiten Buches "Schmetterling" im Rahmen der Anthologie "In der Nähe die Ferne" auf der Leipziger Buchmesse im März 2001
 
2000

Referentin bei der Internationalen Frauenkonferenz "Frauen verändern Macht" in Hannover (EXPO 2000) zum Thema Gender Mainstreaming am 09.10.2000
Interview der Autorin bei dem Fernsehsender Hamburg 1 am 29.09.2000
Mitwirkung bei dem Projekt "Gründerinnenfilm" für die Berufs- und Lebensplanung der späteren Existenzgünderinnen in den Schulen beim Baden-Würtembergischen Gründerinnenforum e. V.
• Gast bei einer Podiumsdiskussion von Bündnis 90/die Grünen zum Thema Frau und Karriere am 27. September 2000
Interview mit der Autorin im Saarländischen Rundfunk 2 in der Sendung Frau, Famile und Gesellschaft am 08.07.2000
Vortrag auf der Fachtagung der MiBoP (Migrantinnen Berufs- Orientierung und -Planung) Existenzgründungen von Migrantinnen am 29.06.2000 in Bremen
Vortrag für die Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema "Machtstrategien" am 02.04.2000
Vortrag "Macht der Frau im 21. Jahrhundert" in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten und der Stadtbibliothek in Verl am 25.01.2000
 
1999

Vortrag "Macht macht müde Frauen munter" bei FIM e.V. (Frauen im Management) am 31.05.1999
Vortrag in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten der Stadt Mölln und der Stadtbibliothek Mölln: "Die Zukunft ist weiblich"
Vortrag auf dem Frauenempfang der Frauenbeauftragten in Rellingen: "Frauen gestalten die Zukunft" am 07.02.1999
Frauenmesse Top '99 im April 1999; Vortrag: 'Frau und Macht im 21. Jahrhundert';
Interview mit Radio Darmstadt zum Thema 'Weiblicher Führungsstil'
Präsentation auf der Leipziger Buchmesse März 1999
Vortrag 'Frau-Macht-Medien' im 'Winterhuder Fährhaus' (auf Einladung der CDU Frauenunion) am 06.02.1999
• HR 3 (Hessischer Rundfunk): Interview mit der Autorin 'Mein Chef ist eine Frau' im Januar 1999
 
1998

• Frankfurter Buchmesse Oktober 1998: - diverse Vorträge - Gespräch über das Buch "Macht macht müde Frauen munter" mit Alt-Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl am 08. Oktober 1998 auf der Frankfurter Buchmesse - Pressekonferenz am 10.10.1998 im Pressezentrum der Messe
Vortrag der Autorin auf dem 3. Hamburger Frauennetzwerkforum "Sind Frauen solidarisch?" im September 1998
Live Interview mit der Autorin im Frühstückscafé bei Hamburg 1 im August 1998

zum Seitenanfang